Die Romane können beim Buchhändler des Vertrauens bestellt werden oder beim lieblings Online-Händler gekauft werden:

 
 


Seit sie denken kann, fühlt sich die 17-jährige Tallulah von der Nacht angezogen: Wenn es dunkel wird, schlendert sie durch den Park oder besucht die Spätvorstellung im Kino - heimlich natürlich, denn ihr überfürsorglicher Vater würde das niemals erlauben: Vielleicht zurecht, denn eines nachts wird sie auf einem solchen Streifzug überfallen und erst in letzter Sekunde vom geheimnisvollen Zacharias Leopold gerettet, der behauptet, ein Vampyyri zu sein. Trotz seiner kauzigen Art ist er Tallulah sympathisch, doch ein Widersehen ist ausgeschlossen, wie er sagt - schliesslich sei sie eine der verfeindeten Yövaeltaja.



Als die 17-jährige Anne den Job im Souvenirladen annimmt, will sie eigentlich eine Auszeit von ihrem turbulenten Leben – um nicht an das zerrüttete Verhältnis zu ihrem Vater und ihren unerreichbaren Schwarm Brandon denken zu müssen. Doch am ersten Tag trifft sie der Schlag: Auch er verbringt seine Ferien dort! Zu allem Übel wird plötzlich ihre Mutter krank. Die schüchterne Anne flüchtet sich immer öfter an den einzigen Ort, der ihr Zuflucht bietet: das Haus aus weißem Marmor. Dort trifft sie den geheimnisvollen Auryn, der ihr zuhört und sie zu verstehen scheint. Aber warum interessiert er sich so für das Amulett, dass sie am Strand gefunden hat?Bald schon merkt Anne, dass sie sich ihren Ängsten stellen muss. Was macht das Leben aus und wie handelt man, wenn es Zeit wird, einen geliebten Menschen gehen zu lassen? Anne steht vor einer schweren Entscheidung …



Seine Eltern hüten ein schreckliches Geheimnis - davon ist der 16-jährige Lestat überzeugt.
Als die Familie nach St. Méen in der Schweiz zieht, freundet er sich mit dem draufgängerischen Marcel an und lernt die scheue, aber faszinierende Malin kennen. Gemeinsam wollen sie das Geheimnis von Lestats Eltern aufdecken und stoßen dabei auf ein mysteriöses Amulett, das Lestat gefährlich wird ...


Schlaflosigkeit. Albträume. Ein mysteriöses Café.
Natalie wähnt sich in einem typischen Jugendbuchdrama, als sie feststellt, dass der charmante Cafébesitzer Lysander etwas vor ihr zu verstecken hat. Ist er etwa der Vampir, auf den so viele Mädchen ihr Leben lang warten?
Doch die Wahrheit ist noch viel weitreichender und erschütternder, als Natalie sich jemals hätte vorstellen können. Und schließlich muss Natalie sich entscheiden: wird das Licht oder die Dunkelheit ihr Herz erobern?


Nur sechs Sekunden, und deine dunkelsten Geheimnisse sind nicht länger verborgen.
Robert besitzt die Fähigkeit, in die Gedanken seiner Mitmenschen einzutauchen und dort Dinge zu sehen, die er gar nicht sehen will. Um das zu vermeiden, darf er niemanden länger als sechs Sekunden ansehen, deshalb geht er anderen lieber aus dem Weg und lebt wie ein Außenseiter.
Erst als er beschließt, sich seiner Gabe zu stellen, führt ihn das Schicksal mit anderen jungen Menschen zusammen, die – ähnlich wie Robert – über besondere Talente verfügen.
Sie sind die Auserwählten! Aber nicht alle stehen auf der Seite des Guten …


Die siebenjährige Tosca hat ihre Eltern verloren. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als ihnen in den Himmel zu folgen. Auf der Suche nach dem Himmel wird sie vom magischen Kater Absolom begleitet. Die beiden treffen auf Elfen, einen gefallenen Engel und sprechende Tiere. Weder Tosca noch Absolom ahnen, welche Gefahren auf sie zukommen.


Die 16-jährige Grace möchte eigentlich nur ein ganz normaler Teenager sein – doch beim Rosenkrieg ihrer Eltern ist daran nicht zu denken. Als sie beim Ausgehen mit ihrer besten Freundin Thea den geheimnisvollen Aurèle kennenlernt, kommt ihr die Ablenkung gerade recht: Von seiner dunklen Aura magisch angezogen, verliebt sie sich Hals über Kopf. Doch welche Geheimnisse verbirgt der gutaussehende Junge, der ein Faible für Vampire hat?
Als die beiden Mädchen allmählich immer tiefer in seine aufregende und gefährliche Welt hineingezogen werden, verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion – bis etwas Schreckliches passiert … Gibt es für die sensible Grace noch einen Ausweg?

Kurzgeschichten

Getrennt durch einen Krieg. Im Herzen immer miteinander verbunden. Eine kleine Liebesgeschichte ...

Die Dunkelheit hat sich über das Land gelegt und mit ihr sind die Schatten gekommen. Wer ihren Weg kreuzt ist des Todes. Eine Gruppe von jungen Leuten macht sie auf den Weg, um sich dem Bösen zu stellen - ob sie von ihrer Mission zurückkehren ist ungewiss ...